Bi-Oil - ertser Eindruck

Sonntag, Oktober 26, 2014

Wie versprochen kommt heute ein Bericht von meinem ersten Eidruck zum Bi-Oil. Das Öl habe ich euch letzte Woche schon einmal vorgestellt (klick HIER).


Ich habe es, wie es in der Anwendungsanleitung geschrieben steht, zwei Mal täglich auf betroffene Stellen aufgetragen. Das Öl riecht ein wenig weihnachtlich, etwas nach Zimt und passt so gesehen ganz gut zum jetzigen Wetterwechsel. Es klebt nicht und es zieht auch sehr schnell in die Haut ein - somit kann man sich morgens nach den Duschen sehr schnell anziehen und auch abend schnell in die Schlafsachen schlüpfen. Bis jetzt sehe ich zwar noch keinen Effekt, aber ich will das Öl unbedingt weiter benutzen, weil ich die Hoffnug habe, dass meine Problemzonen dadürch gemindert werden.

You Might Also Like

4 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. Du musst unbedingt am Ende noch mal berichten, ob es tatsächlich was gebracht hat :) Ich hab vor über einem Jahr auch mal so eine Probe zugeschickt bekommen, hab aber damals davon irgendwie Pickel an den Stellen bekommen und deshalb damit nach einer Woche aufgehört.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr gespannt aufs Endergebnis!

    Lieben Gruß,
    S. von http://inspirationsandvoyages.blogspot.de/

    AntwortenLöschen