Bi-Oil

Samstag, Oktober 18, 2014

Hallo ihr Süßen :)

Ich denke jeder von euch hat schon einmal etwas von Bi-Oil gehört. Vorallem im Zusammenhang mit Dehnungsstreifen und Narben.  Bi-Oil war so lieb und hat mir ein Fläschchen zukommen lassen, was nun seit einer Weile bei mir steht. Ich glaube das liegt am Duft - das Öl riecht, meiner Meinung nach, ziemlich weihnachtlich und passt eher in die kalte Jahreshälfte. Das Öl soll innerhalb von drei Monaten bei Narben, Dehnungstreifen, ungleichmäßiger Hauttönung, reifer und trockener Haut helfen. Bei Narben und schon vorhandenen Dehnungstreifen soll es das Erscheinungsbild verbessern und vor künftigen Dehnungsstreifen schützen, während es bei zum Beispiel fleckige Haut, die durch Pigmentflecken, Aufheller, Sonneneinstrahlung oder Hormone unregelmäßig wirkt, diese verbessert. Reife und trockene Haut sollen durch Bi-Oil straffer und frischer wirken. Allgemein genommen ist Bi-Oil (laut Verpackung) ein intensiver Feuchtigkeitsspender und eignet sich auch als Badezusatz. Das Öl soll nun zwei Mal täglich auf entsprechende Hautstellen aufgetragen werden.
Ehrlich gesagt bin ich total gespannt auf die Wirkung des Öls. Ich habe selber die ein oder andere Problemstelle und hoffe nun dadurch dem ein wenig entgegen zu wirken!

Habt ihr Bi-Oil schon ein mal ausprobiert ?
Einen ersten Eindruck bekommt ihr nächstes Wochenende von mir :)

You Might Also Like

27 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. So ein schöner Post! :) Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, bei dem du unter anderem Tee von teatox, Karl Lagerfeld - Body Lotion und vieles mehr gewinnen kannst! Ich würde mich über einen Besuch von dir freuen!
    Ganz liebe Grüße, Anna :))
    http://anna-silver.blogspot.de/2014/10/giveaway-teatox-lagerfeld.html

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es auch schon ausprobiert und finde es gut
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    ich muss gestehen, dass mir das Oil bisher kein Begriff war. Mich würde interessieren durch welche Wirkungsweise es das Hautbild verbessern soll. Ich kann mir das gerade bei Narben nur sehr schwer vorstellen.
    Ich bin gespannt auf deine Erfahrung.

    Liebe Grüße
    Mary

    http://marylouloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, dass das Öl in irgendeiner Weise die Regeneration der Haut fördert und die Narben so blasser scheinen :)

      Löschen
  4. Bi-Oil habe ich noch nie probiert, weil ich Öle nicht gern mag. Irgendwie gefällt mir das Gefühl nicht, habe es lange mit Kneipp-Ölen versucht.
    Bin auf deinen Bericht gespannt.
    LG
    elfenglanz
    http://elfenglanz.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei diesem Öl ist es zum Glück so, dass es schnell einzieht und keinen Film hinterlässt :)

      Löschen
  5. Ich bin gespannt auf dein Resultat!

    Liebst,

    A. von http://littlefashionfox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Von dem Bi-Oil habe ich auch schon einiges gehört, aber noch nicht ausprobiert..
    Würde mich freuen, wenn du demnächst was zu deiner eigenen Erfahrung schreibst,
    ob es etwas geholfen hat :)

    AntwortenLöschen
  7. ich würde das auch gern mal testen :) klingt nämlich immer ganz gut

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe eine Flasche BiOil nach meiner Schwangerschaft verschmiert und war zufrieden, allerdings muss ich sagen, dass ich es heute nicht mehr benutzen würde. Die Inhaltsstoffe sind nicht gerade das Gelbe vom Ei, da gibt es deutlich (!) bessere Produkte.
    LG Beautybloggerin Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. welche Produkte sind denn deiner Meinung nach besser ? :)

      Löschen
  9. Klingt sehr interessant! Bin gespannt auf das Ergebnis :)
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab auch schon oft überlegt es mal zu probieren um meine Akne-Narben im Gesicht loszuwerden aber dann habe ich gelesen, dass es bessere Produkte gibt und es deshalb bisher nicht gekauft. Für den Preis ist es ja auch ärgerlich wenn es dann nicht klappt!
    Grüße die Beere

    http://stachelbeerchenswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, preiswert ist das Öl jetzt nich unbedingt :)
      welche Produkte sind denn besser ?:)

      Löschen
  11. Von dem BI-Oil habe ich schon mal etwas gehört, aber habe es noch nicht ausprobiert. ;)

    Liebste Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne dieses Produkt schon eine Zeit und hab es mir vor Monaten beim dm geholt. Dieses Bi-Oil finde ich persönlich gut, es hält was es verspricht! Natürlich kann es die Narben oder Dehnungsstreifen nicht wegzaubern, aber es unterstützt und beugt vor neue vor. Ich sag nur eines: I love it!

    PS: Dieser Beitrag ist vom Oktober 2014, aber ich wollte auch ein Kommentar dazu abgeben, falls sich mehrere Leser von deinem Blog interessieren.

    Liebste Grüße,
    Michelle (http://www.themidiary.blogspot.com)

    AntwortenLöschen