DIY Kerzenglas - HERBSTPARADE

Mittwoch, Oktober 22, 2014

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich mit meinem Beitrag der Herbstparade an der Reihe. Ich will euch zeigen, wie man in wenigen Minuten ein Kerzenglas verschönern und der Jahreszeit anpassen kann. Dazu braucht ihr zum einen ein Glas, welches groß genug ist, dass die Kerze eurer Wahl hineinpasst.


Das Glas, welches ich verwendet habe, ist von Ikea. Als nächstes benötigt ihr Blätter - ob echte oder künstliche ist euch überlassen. Bei echten Blättern müsst ihr nur bedenken, dass diese nicht ewig halten und nach einiger Zeit auch vertrocknen können.


Ich habe echte Blätter benutzt, die ich vor einigen Tagen bereits gesammelt/gepflückt habe, als es noch nicht so unschön und nass draußen war. Um die Blätter an das Glas zu bekommen braucht ihr einen Flüssigkleber und einen Pinsel.



Ich habe mich für den Kleber von Tesa entschieden, da er erstens nicht stinkt, wärmefest und abwaschbar ist. Wenn ihr die Blätter nicht mehr auf dem Glas haben wollt oder sie schon vertrocknen könnt ihr sie einfach abwaschen. Angefangen habe ich, indem ich ein wenig von dem Kleber auf das Glas gegeben habe und anschließen eines der Blätter draufgelegt und glattgestrichen habe.


Mit einer weiteren Kleberschicht auf dem Blatt verhindert ihr, dass es schnell austrocknen oder sich löst. Die Kleberschicht versiegelt das Blatt.


Die einzelnen Blätter könnt ihr so platzieren, wie ihr es für schön haltet. Ich habe nur etwas die untere Hälfte des Glases beklebt und die Blätter recht durcheinander platziert.



Wenn ihr fertig seid müsst ihr den Kleber ordentlich trocknen lassen.



Dazu habe ich es einfach ein paar Stunden auf dem Kopf trocknen lassen.

Anschließen könnt ihr das Glas umdrehen und eine Kerze oder ein Teelicht reinsetzen.


Wenn ihr ebenfalls ein Einmachglas verwendet, kann ich euch nur empfehlen das Gummi mit dran zumachen, da es euch so nicht verloren geht und auch verhindert, dass der Deckel schließt und ihr müsst ihn nicht offen lassen.

Mit Kerze drin sieht das Ganze so aus :





Ich hoffe ihr habt Spaß beim Nachmachen !

Morgen wird die liebe Mona ihren Post veröffentlichen - ich freue mich schon.
Klickt HIER

You Might Also Like

38 Kommentare - Kommentar schreiben