Gesichtsroutine

Donnerstag, Oktober 30, 2014

Hallo ihr Lieben!

Da es mir immer noch nicht besser geht, werde ich auch den Rest der Schulwoche zuhause bleiben. Wenn ich krank bin, bin ich meist den ganzen Tag im Bett und versuche so oft und so lange wie möglich zu schlafen. Dabei geht die Routine, die man während eines normalen Tages hat, flöten. Nach ein bis zwei Tagen merke ich dann einfach schon, dass meine Haut ein wenig fettiger und unreiner wird, obwohl ich mich in den Tagen nicht schminke. Das liegt wohl daran, dass sich meine Haut an das zweimalige Waschen gewöhnt hat. Normalerweise wasche ich mein Gesicht morgens nach dem Aufstehen, wenn ich das erste Mal im Bad bin und abends beim Duschen, wobei ich mich meist auch gleichzeitig abschminke.



Morgens benutze ich meistens etwas "leichtes", heißt also eine Waschcreme, die ich sofort wieder mit einem Waschlappen abnehmen kann. Momentan benutze ich die Waschreme aus der Heilerdeserie von Alverde.





Danach creme ich mein Gesicht ein und schminke mich meist mit Concealer unter den Augen und über Pickelchen, Wimperntusche und einem Augenbrauenstift.
Abends schminke ich mich dann grob mit einem Abschminktuch ab und verwende unter der Dusche ein Waschgel, das so richtig schön schäumt.



Ich wechsel mich mit einem Waschgel mit kleinen Peelingkörnchen von Balea und einer Waschlotion von Bebe ab, um meine Haut nicht zu sehr an ein Produkt zu gewöhnen.





Wenn nach dem Duschen noch etwas Mascara an den Wimpern geblieben ist, entferne ich sie mit Hilfe von einem Augenmakeup-Entferner und Wattestäbchen.




Wie sieht eure Waschroutine aus ?

You Might Also Like

14 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. ich benutze ausschließlich Moor-Produkte im Gesicht. Maske, Gesichts-Tonic und Co. :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr interessanter Post, ich mag solche sehr gern :)
    Liebst, Vanessa
    http://leblogdevanessaaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mich abends auch immer mit Abschminktüchern abgeschminkt. Meine Mama ist Kosmetikerin und meinte das wäre das schlimmste was man der Haut antun kann. Wenn es nicht anders geht ok ansonsten immer eine Reinigungsmilch oder Gel benutzen. Die Augen am besten separat mit Reinigungspads abschminken.

    Die Abschminktücher können die Poren entzünden.

    Liebste Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. davon habe ich ja noch nie etwas gehört. Danke für die Warnung :)

      Löschen
  4. Ich benutze auch das Waschgel von Balea :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toller Post :)!
    Ich wasche mein Gesicht nur mit einer Ph Neutralen Waschlotion und das wars.
    Liebe Grüße Merle <3
    http://barbiehasgonebad.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Morgens nutze ich unter der Dusche meistens ein mildes Gel. Abends wird dann das Makeup mit Abschminktüchern abgenommen, dann momentan ein Waschschaum von Alterra und dann ein Gesichtswasser von Balea für unreine Haut.

    Sieht deiner also ganz ähnlich!

    Ganz liebe Grüße
    http://stachelbeerchenswunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Dein Post gefällt mir richtig gut! Ich habe lange Zeit auch die Alverde Waschcreme benutzt und war ganz zufrieden. Vor einiger Zeit bin ich dann auf Dr. Hauschka umgestiegen. Hier habe ich über meine Gesichtsroutine geschrieben: http://keep-calm-and-think-green.com/category/naturkosmetik/
    Liebe Grüße!
    Nessie von http://keep-calm-and-think-green.com/

    AntwortenLöschen