Lippenpflege

Mittwoch, Oktober 15, 2014

Da es immer kälter wird und bald auch wieder geheizt wird und somit die Luft in den Räumen einfach trockener wird, tendieren mein Lippen dazu spröde und rissig zu werden. Um das vorzubeugen, damit sich beispielsweise der Lippenstift nicht so schnell absetzt oder damit die Lippen einfach nicht so kaputt aussehen, pflege ich sie zum Winter hin immer mehr. Dazu gehört gehört in erster Linie, genug zu trinken. Das heißt 1.5 Liter Wasser sind Pflicht und mehr geht immer. Ich zähle dazu allerdings nur das pure Wasser was ich trinke, Tees und so weiter zählen nicht dazu, obwohl es auch Flüssigkeit ist.

Als ersten Tipp, den ich euch geben kann, ist, mit Lippenpflegeproduken und Cremes eure Lippen zu schützen. Sie dienen dazu die Lippen vor allem draußen weich zu halten und schützen vor dem Austrocknen. Ich benutze momentan noch ganz gerne die Lipbutter von Labello in der Duftrichtung Raspberry Rosé


Wenn ich diese nicht dabei habe, benutze ich einen Lippenpflegestift von Labello oder Yves Rocher (ganz gerne in der Duftrichtung Vanille oder auch Himbeere)


oder eine Creme, wie die Haut- und Kindercreme von Kaufmann. Eins davon habe ich immer dabei.


Als zweiten Tipp habe ich eine Art Lipscrub für euch, also ein Lippenpeeling. Es besteht aus Öl und Zucker, was ihr einfach nur zu einer festeren Konsistenz miteinander vermischen und dann auf eure Lippen auftragen. Der Vorteil dabei ist, dass es natürlich ist und man es auch essen kann und sich nicht wieder abwischen muss.



Und als mein persönlicher Geheimtipp gilt dieser: eine Zahnbürste. Ihr müsst beim Zähneputzen einfach nur ein wenig mit der Zahnbürste über die Lippen gehen. Danach sind sie butterweich. Mit dem Bürsten entfernt ihr abgestorbene Hautschuppen von euren Lippen, die die Lippen spröde machen.


Ich hoffe mit diesen Tipps werdet ihr auch in Zukunft immer weiche Lippen haben!
Habt ihr noch irgendwelche Geheimtipps ?

You Might Also Like

14 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. Toller Post! :)
    Die Lipbutter von Labello mag ich auch total gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      meiner Meinung nach hat sie auch eine tolle Konsistenz und klebt nicht unnötig auf den Lippen :)

      Löschen
  2. Ohjaaaa ich liebe die Labello Lip Butter und habe sie auch mit Himbeere. Bin ja ein kleiner Himbeer-Junkie :) Den Stift von Yves Rocher habe ich noch nicht gesehen, die Kaufmanns Kinder Creme habe ich auch immer dabei. Die gibt es mittlerweile auch als kleine Creme direkt für die Lippen zum auftragen.

    Liebe Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uh, das bin ich auch :D
      oh, das ist praktisch :)

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  3. Ich bin auch ein Fan der Rasberry-Rose-Lip Butter von Labello. Riecht einfach so unglaublich gut!
    Auch die Creme von Kaufmanns benutze ich regelmäßig. Meiner Meinung nach eignet sich auch Vaseline und Zinksalbe hervorragend zur Lippenpflege.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zinksalbe werde ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren, danke dafür ;)

      Löschen
  4. schöner und interessanter beitrag :) den Zahnbürstentrick wende ich auch ab und zu mal an, allerdings nur wenn meine lippen wirklich rau sind.. aber ich glaub das nächste mal mach ich dieses tolle Peeling :)
    ich benutze zur lippenpflege lipbutter von biotherm, die finde ich super. brauche sie auch nur alle 1-2 tage und wenn man sie mal vergisst, werden die lippen auch nicht sofort trocken wie bei labello oder so..
    liebst, Laura

    http://www.diamondsandcandyfloss.com
    PS: der aktuelle beitrag zu unserer BLOGGER FASHION WEEK findest du ab heute auf meinem blog
    + ein tolle GIVEAWAY im wert von 100€

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank :)
      ich hoffe, dass du mit dem Peeling zufrieden sein wirst :)
      stimmt - wenn mann zu viel, besser gesagt, zu oft Labello benutzt können die Lippen nicht mehr ohne :/

      Löschen
  5. Diese Lipbutter von Labello ist wirklich genial, habe sie zwar in einer anderen Geschmacksrichtung, aber der Pflegeeffekt wird gleich sein :D

    Liebe Grüße

    Hallo ihr Lieben, willkommen auf meinem (neuen) Blog!

    Meine letzten Blogversuche liegen schon Jahre zurück, aber ich habe das Bloggen trotzdem immer ein bisschen vermisst. Es hat mir früher so viel Spaß gemacht mir Themen für Posts zu überlegen, diese zu verfassen und dann möglichst schöne Fotos dafür zu schießen. Ich fand es toll mich mit anderen in den Kommentaren zu unterhalten und meine Leidenschaften mit "der Welt" zu teilen.

    Es gibt nunmal nicht so viele Leute, die sich so exzessiv mit Mode und Kosmetik auseinandersetzen oder die Begeisterung dafür nachvollziehen können. Ich möchte mich hier aber nicht nur darauf beschränken, sondern genauso über alltägliche Sachen und Dinge die mich begeistern schreiben.

    Ich kann gar nicht mehr so genau sagen warum ich das bloggen damals aufgegeben habe oder warum es so lange gedauert hat, wieder damit anzufangen. Aber wie dem auch sei: Hier bin ich!

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huch, scheinbar ist da was schief gegangen :D
      Liebe Grüße zurück :D

      Löschen
  6. ich mag die Lip Butters von labello ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe die Lip Butter von Labello :D

    Liebste Grüße
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  8. Ohja die beste Lippenpflege aller Zeiten ist die von Kaufmann`s !! Die hilft immer richtig gut! Kann ich nur jedem empfehlen! Aber deine anderen Tips sind auch echt gut, muss ich gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße, Karoline ♥
    http://karolinefotofantasie.blogspot.de

    AntwortenLöschen