Meine 5 Herbst Must Haves

Donnerstag, November 13, 2014

Hallo ihr Lieben

heute wollte ich euch ganz gerne meine Herbst Must Haves zeigen. Das selbe hat Yasmin bereits am Dienstag getan. Klickt HIER um zu ihrem Artikel zu gelangen. 
Was im Herbst bei mir immer dabei sein muss ist ein Schal. Momentan reichen ein leichter Schal oder ein Tuch aus, aber wenn es kälter wird, krame ich mal einen Wollschal raus. Noch ist das Wetter ja ganz angenehm, auch wenn der schnelle Wetterwechsel ziemlich nervig ist. Wenn es dann mal wieder ganz warm ist, hat der Schal auch Platz in jeder Tasche - zudem kann man ihn als Kissen zweckentfremden, wenn man zum Beispiel im Unterricht einen Film schaut.


Lederjacken sind zur Zeit auch ganz beliebt bei mir. Ich mag sie einfach. Momentan trage ich einen dünnen Cardigan darunter und wenn es kälter wird, findet auch ein dickerer Pulli darunter Platz!



Wenn es nicht regnet trage ich gerne meine Wedges. Der Vorteil an ihnen ist nicht nur der Absatz und das Profil, sondern das Futter im Inneren des Schuhs. Damit können die Füße gar nicht erst kalt werden. Wenn es regnet trage ich sie allerdings nicht gerne, da sich sonst der Stoff voll saut.


Wenn ich dann nach Hause komme, trinke ich gerne einen Tee. Am liebsten einen Früchtetee und wenn wir ihn zu Hause haben, den "Heiße Liebe" von Teekanne. Ich liebe die Kombination aus Vanille und Himbeere!



Da ich dieses Jahr extrem trockene und rissige Hände habe, muss ich sie regelmäßig eincremen. Momentan benutze ich die High Five von Biomed. Angenehm riechen tut sie zwar nicht, aber sie pflegt die Haut und hält sie feucht. Da ich die Jahre davor nie Probleme mit trocken Händen hatte, ist die Creme wohl eines der wichtigsten Dinge in meiner Schul- oder Handtasche.


Was sind eure Must Haves im Herbst?

You Might Also Like

32 Kommentare - Kommentar schreiben