Meine Woche

Freitag, Januar 09, 2015

Hallo ihr Lieben,

es tut mir leid, dass jetzt so lange nichts von mir kam. Ich hatte diese Woche super viel zu erledigen und war auch gar nicht am Computer. Was passiert ist, will ich euch trotzdem nicht vorenthalten.

Samstag
Am Samstag war ich mit einer Freundin von mir verabredet, die nun etwas weiter weg studiert, weshalb wir uns nun eine längere Zeit nicht mehr gesehen haben. Am Ende das Abend haben wir dann noch Fotos gemacht, die, wie ich finde, für den ersten Versuch total gut geworden sind. Anschließend bin ich zu meinem Vater gefahren.

Sonntag
Sonntag war ich dann den Tag über bei meinem Vater und ich habe schon mal angefangen, Sachen fürs Abi zusammen zu suchen, Zusammenfassungen zu schreiben und weiteres. Den Anstoß habe ich von meiner Freundin bekommen und sie hat mich auch ihren Biologieordner mitgegeben, damit ich mir Materialien raussuchen kann, die ich nicht habe.

Montag
Montag war ich dann wieder bei meiner Mutter und ich habe weiter an meinem Bioordner gearbeitet und saß dafür den ganzen Tag nur am Schreibtisch. Anschließend habe ich mir eine Liste gemacht, mit den Sachen die ich noch für die schule brauche, damit ich alles halbwegs ordentlich zusammen habe und nicht immer alles suchen muss.

Dienstag
Dienstag war ich dann mit meiner Mama und meinen Großeltern einkaufen, weil zum einen ein Wochenenkauf wieder an der Reihe war und wir das gerne mal zusammen machen. Hauptgrund waren bei mir einfach Schulsachen und die gab es bei Aldi zum Glück auch. Sonst hätte ich zum Staples gemusst und der ist was weiter weg. Die Sachen von Aldi sind ja auch nicht soo teuer, aber trotzdem kam am Ende eine Summe zusammen, bei der ich erst mal schlucken musste. Abends habe ich dann angefangen mir Sachen für das Fach Psychologie zusammen zu stellen. Wollt ihr einen Artikel zur Organisation meiner Ordner? - Ein "Haul" wird noch folgen.

Mittwoch
Am Mittwoch hat bei mir leider die Schule wieder angefangen und ich habe in der Nacht davor nicht viel Schlaf bekommen, die Ferien haben meinem Schlafrhythmus nicht gut getan. Nach der Schule habe ich mir dann auch mal einen Kalender für dieses Jahr zugelegt und Washitapes. Dazu werde ich auch noch was machen :)

Donnerstag
Gestern hatte ich ein Vorstellungsgespräch in Dortmund. Ging um eine Ausbildung/duales Studium, welche ich nach dem Abitur machen will. Nach dem Gespräch bin ich dann zu meinem Freund nach Hause gefahren. Allerdings war er noch nicht von der Arbeit zurück und habe mich erstmal mit seiner Mama unterhalten und bin dann noch mit seinem Bruder in die Stadt gelaufen, da er noch was kaufen musste. Dabei habe ich dann ein wenig nasse Füße bekommen, obwohl meine Schuhe wassersicht sein sollen. Nach dem Einkauf sind wir wieder nach hause gelaufen, mein Freund war inzwischen auch schon zuhause, und wir haben uns aufgewärmt. Obwohl es nicht sonderlich kalt ist, friert man sich durch den Regen und den Wind den Popo ab! Abends bin ich dann wieder nach hause gefahren und sofort ins Bett.

Heute Morgen hab ich dann leider Fieber gehabt, wohl auch, weil ich gestern nasse Füße bekommen habe. Deshalb hab ich ein wenig ausgeschlafen und kann mich gleich mal wieder an den PC setzten, um einerseits wieder was für den Blog zu machen und mein Schulzeugs weiter zu ordnen (in drei Jahren hat sich da so einiges angesammelt).

Das ist eins der Fotos, die am Samstag entstanden sind.

You Might Also Like

8 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. ohjee ich hab auch bald abi und muss auch lernen :(
    Liebe Grüße
    http://joanachristina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Coole Postidee und viel Erfolg beim lernen! Und natürlich gute Besserung :)

    http://superjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, Bio….wenn ich an meine Abizeit in Verbindung mit Bio denke wird mir schlecht, haha :D das war für mich irgendwie das schlimmste!
    Aber du packst das schon ;-)

    Schönen Blog hast du, mir gefällts hier richtig gut!

    Liebst,
    Anita
    http://theapplepig.blogspot.de

    AntwortenLöschen