[Gastbeitrag] Onlineeinkauf: Tops und Flop

Mittwoch, Februar 25, 2015

Hallo zusammen =)

Ich heiße Marisa, Bloggerin bei Wing Fly Alone und bin heute eure Gastbloggerin :)

Wie oft stellt man sich die Frage:
soll ich Bekleidung, Medienartikel, Schmuck und Co. lieber online oder vor Ort kaufen?
Antwort: beides hat seine Vor- und Nachteile.
In diesem Gastbeitrag verrate ich euch meine Tops und Flops beim Onlineeinkauf =) der Post zum Thema "Vor Ort einkaufen" erscheint am ... (Datum einsetzen) 
viel Spaß beim Lesen =)

Tops:
Amazon bietet eine Vielzahl an Artikel, hier findet wirklich jeder das passende (Geschenk). Die Preise sind fair und teilweise sogar günstiger, als wenn man die CD o,ä. vor Ort kauft. Die Bestellung kommt zu 90% binnen von 4 Tagen an, der Zustand der Artikel ist stets so wie in der Beschreibung. Außerdem hat man die Möglichkeit, die Produkte von 0 (sehr schlecht) bis 5 (super) Sternen zu bewerten. Bei vielen Bewertungen kann einem so die Kaufentscheidung erleichtert werden. Hat ein Produkt allerdings noch gar keine oder nur sehr wenige Bewertungen droht hin und wieder ein Fehlkauf (z.B. eine Bekannte hat einen Hasenstall bestellt, statt 60cm nur 55cm Länge). Erfahrungen bzgl. Kundenhotline und selbst dort verkaufen habe ich allerdings keine. Alles in allem ist Amazon eine super Seite.

In den wenigen Wochen, in denen ich dort angemeldet bin, konnte ich schon mehrere gute Erfahrungen sammeln. Ich habe Sachen sowohl gekauft, getauscht als auch verkauft. Man konnte so gute Schnäppchen machen, viele Sachen werden aber auch überteuert angeboten. Bisher waren alle Kreislerinnen mir gegenüber sehr freundlich, was aber leider nicht die Regel ist. Ständig liest man im (sonst wirklich super) Forum von Beleidigung, Abzocke, Rachebewertungen und Co. Bei sowas hilft nur eine negative Bewertung und Information ans Kommando. Alles in allem ist Kleiderkreisel ein toller Anbieter, bei dem man echt super Sachen zu einem günstigen Preis erwerben/tauschen/verkaufen kann. Trotzdem sollte man sich die entsprechende Kreislerin (negative Bewertungen? usw.) vorher etwas genauer ansehen. 

Flop:
Ich habe im letzten Jahr 5 Mal bei Bonprix bestellt, 4 Lieferungen musste ich zurück schicken: a) falsche Größe geliefert: in der Bestellung (Nachweis kommt per E-Mail) war eine 36 angegeben, geliefert wurde eine 38. b) andere Farbe geliefert: eine Jacke, ein Kleid und eine Hose kamen statt in blau in grün an. c) veränderte Farbe: ein Kleid, was mit schwarz gekennzeichnet war, war grau b) nicht möglich, da man das Kleid nur in schwarz oder weiß bestellen konnte. d) ewig lange Lieferzeit: für eine einfaches Top brauchte es sage und schreibe 4 Wochen bis es endlich bei mir war. In der Zwischenzeit habe ich mir allerdings schon ein anderes gekauft, sodass ich auch diese Bestellung zurück schicken konnte. Alles in allem kann ich Bonprix, da nur eine einzige Bestellung okay war, leider nicht empfehlen.


Wie hat euch dieser Gastbeitrag gefallen? 
Welche Erfahrungen habt ihr mit den 3 Anbietern?
Was sind eure Tops und Flops?

lg Marisa

You Might Also Like

3 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. wüsste ich auch gerne ^^^
      aber vielen lieben Dank :)

      Löschen