What's in my bag - Bloggeredition

Donnerstag, März 05, 2015

Hallo ihr Süßen,

zusammen mit sieben weiteren Bloggerinen zeige ich euch, was wir so in den Handtasche haben. Es kann ja sein, dass sich in unseren Handtaschen nur Lippenstifte und Kassenzettel vom letzten Einkauf sammeln oder doch nicht ? Dieses Mysterium kläre ich nun für euch auf!


Euch an dieser Stelle nun meine Handtasche zu zeigen, die ich am häufigsten benutze, wäre total sinnlos, da ich eigentlich jeden Tag eine andere bei mir trage. Ich bin da sehr flexibel und trage auch total gerne Jutebeutel oder Rücksäcke, aber das vielleicht auch nur, weil ich mich bis jetzt einfach in noch keine Tasche verliebt habe, die ich jeden Tag tragen will. Und bei diesem Post geht es ja auch darum, was drin ist:


Geldbörse - Diese hier ist von Primark und echt alt, aber sie tuts noch. Vorne ist genügend Platz für Karten, Geldscheine, Kassenbons und wichtige Dokomente, die man in einem zusätzlichen Fach mit Reißverschluss verstauen kann. Ich habe darin meine üblichen Karten und immer ein wenig Geld, damit ich mir auch was zu essen holen kann, wenn der Tag doch mal länger ist, als gedacht. Hinten, in einem separaten Teil befindet sich mein Münzgeld.

Smartphone - Ohne mein Smartphone bin ich recht aufgeschmissen, weil ich mir absolut nicht merken kann, wie die Busse und Bahnen hier kommen und ich auch nicht immer eine Uhr dabei habe. Ich habe das Samsung Galaxy S4 und bin super zufrieden mit meinem Schätzchen. Zudem liebe ich es einfach in der Bahn Musik hören zu können, wenn es mir zu laut ist.

Trinken - Ich glaube ich habe schon einmal erwähnt, dass ich verhältnismäßig viel trinke. Ich komm bestimmt auf 5 Liter am Tag und ich bekomm super schnell Durst, weshalb eine kleine Flasche immer dabei sein muss. Im Winter ist es eine kleine und im Sommer dann eher eine große. Komischerweise bekomme ich immer schlechte Laune wenn mein Trinken leer ist.

Taschentücher - Na, wer von euch bekommt schnell eine Erkältung oder ist Allergiker? Ohne Taschentücher ist man da schnell aufgeschmissen und deshalb habe ich fast immer welche in meiner Tasche.

Kalender - Der Kalender ist mein privater. Darin schreibe ich mir meine Termine und To-Do-Listen auf, sowie hin und wieder mal Hausaufgaben. Ganz gerne benutz ich da auch kleine Post-Its zum markieren oder klebe darin mit Washitape herum, um dem schlichten Kalender ein wenig mehr Leben einzuhauchen.

Notizbuch - Dieses Notitzbuch benutze ich, um Termine und Ideen für Posts und andere Dinge, die meinen Blog angehen, aufzuschreiben, damit ich sie alle zusammen habe und nicht wie verrückt in meinem Kalender suchen muss. Vorne habe ich einen Streifen Washitape drauf geklebt, damit es ein wenig schöner aussieht und an der Seite ist eine kleine Gummilasche für einen Kugelschreiber, den ich so auch immer dabei habe.

Süßes - Süßes habe ich ehrlich gesagt nicht immer dabei. Mal ist es ein Marsriegel oder Kaugummi und mal auch nichts, da ich fast jeden Tag eine andere Tasche bei mir trage und so Sachen dann auch mal gerne etwas liegen bleiben und matschig werden. Wenn ich was Süßes dabei habe kaufe ich mir dann auch meist nichts zu essen, wenn der Tag mal länger wird, weil so mein Blutzucker auch wieder hoch geht.

Kosmetiktasche - Jetzt denkt ihr bestimmt, ich bin jemand, der immer so richtig viel Schminke dabei hat, weil die Tasche relativ gut gefüllt ist, aber ich muss euch enttäuschen, denn in diesem Täschchen sind folgende Dinge:


Haargummis - Wer kennt sie denn nicht, diese "Telefonkabel"-Haargummis, die ja angeblich keine Dellen in die Haare machen soll. Ich finde es praktisch, dass ich davon keine Abdrücke an den Handgelenken bekomme und ich diese Haargummis nie verliere. Normale Haargummis sind nach spätestens zwei Wochen wieder weg. Und weil ich es meistens zuhause vergesse, habe ich zwei davon in der Tasche.

Tangle Teezer - Gerade wenn ich einen Schal trage, verknoten meine Haare richtig schnell und das hasse ich. Die Bürste ist so schön klein, wiegt fast nichts und wirkt Wunder bei meinen Haaren!

Lippenstift - Ein Lippenstift. Ein einziger. Und wenn es kein Lippenstift ist, ist es ein Labello oder eine kleine Creme, damit ich meine Lippen einfetten kann, wenn sie trocken sind.

Deo/Parfüm - Wer will schon bei einem anstrengenden und schweißtreibenden Tag stinken? Ich habe da meist ein neutral riechendes Deo bei und dazu ein Parfüm  oder nur ein Deo mit Duft.

Magentabletten - Ich habe in stressigen Situationen öfter mal Krämpfe oder Schmerzen im Bauch. Wenn diese nicht mehr auszuhalten sind, nehme ich eine dieser Tabletten und nach einiger Zeit ist alles wieder gut, doch die Zeit in der die Schmerzen andauern, könnte ich 1000 Tode sterben. Deshalb würde ich euch empfehlen, dass ihr auch Tabletten für den Notfall dabei habt, falls ihr unter ähnlichem leidet.

Ladekabel - Komischerweise ist mein Handy immer total schnell leer, wenn ich in der Bahn sitze und im Forum von Kleiderkreisel lese. Glücklicherweise haben viele Bahnen nun Steckdosen, an denen man sein Handy oder sein Laptop laden kann. Mir hat das Kabel schon öfter mal eine langweilige Fahrt erspart.

So, das war nun der Inhalt meiner Tasche. Mich interessiert nun, was ihr immer in euerer Tasche dabei habt. Wenn ihr euch nun auch für den Inhalt der Taschen von den anderen Mädels interessiert, müsst ihr auf ein Bild klicken und ihr gelangt zu dem jeweiligem Blog. 


Image Map

You Might Also Like

7 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch so gut wie immer Deo und was zu trinken dabei, vor allem wenn man mal wieder schnell zur Bahn rennen muss brauche ich die beiden Sachen auf jeden Fall! Haargummis lassen sich bei mir eigentlich auch überall finden, zwischendurch stören Haare einfach, da ist es super praktisch sich einfach mal einen Zopf machen zu können :)

    AntwortenLöschen