[Travel Diary] Berlin/Prag Tag 3

Donnerstag, Juli 30, 2015

Am Mittwoch sind wir dann gegen halb 11 nach Prag losgefahren. Es war an dem Tag mehr als warm und mir ging es die Autofahrt über leider nicht sehr gut und ich musste mich, als wir am Hotel angekommen sind, erst mal hinlegen. Ich finde es einfach erstaunlich, wie unterschiedlich das Wetter in Städten ist, die gar nicht mal so weit voneinander entfernt sind. Gerade sitze ich auch im Auto und wir fahren durch Deutschland und es wird immer wärmer :D
Gibts unter euch noch wen, der so extrem auf Temperaturunterschiede reagiert?

Das Bild ist zwar erst am zweiten Tag in Prag entstanden, steht aber für unser Rum-irren am Mittwoch!

You Might Also Like

1 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. Hallo liebe Mella!
    Toller Reisebericht! Nach Prag will ich auch schon sooo lange mal.
    Die Klimaunterschiede zwischen manchen Städten sind wirklich extrem, selbst wenn man denkt, dass gar nicht so viele Kilometer dazwischen liegen, macht es doch wirklich wahnsinnig viel aus.
    Ich war Ende Juli in den Niederlanden und es hatte an einem Tag um die 15 Grad ;)
    Verrückt ist die Welt!
    Schöner Blog!
    Alles Liebe,
    Katharina

    AntwortenLöschen