[Falling into Fall] Frühjahrsputz im Herbst?

Mittwoch, September 16, 2015

Hallo ihr Lieben!

Ich habe in der letzten Zeit sehr viel aussortiert, weggeschmissen, verschenkt und gespendet. Teilweise habe ich Sachen gefunden, die ich seit Jahren nicht mehr anhatte oder teilweise auch gesehen habe. Besonders in Ecken von Kleiderschränken sammeln sich manchmal Dinge, die man ewig gesucht hat und nur nicht gefunden hat, weil man später mal irgendein anderes Teil drüber geworfen hat und wer bitte krabbelt denn in die hinterste Ecke seines Schranks, wenn er etwas sucht? Diese "Aufräumstrategie" sollte ich mir echt mal abgewöhnen. Ich hasse aufräumen sehr und schiebe es so weit es geht immer auf. Dieses Mal hatte es tatsächlich auch mal einen vernünftigen Grund, warum ich so großflächig ausgeräumt habe. Wenn ich ausziehe, will ich keinen unnötigen Kram mitnehmen. Ich will nicht mehr Kisten schleppen als nötig ist. Polly Pocket Sets und Kinderbücher können also ruhig weg. Ich mein, was will ich denn mit denen? Ich habe sie seit dem Umzug damals nicht angefasst und werde in Zukunft wahrscheinlich auch nie damit spielen oder die Bücher in die Hand nehmen und lesen. Irgendwie wächst man aus einigen Dingen raus, ohne es wirklich mitzubekommen und dann verpasst man den Zeitpunkt, wann es am besten ist, sich von den Sachen zu trennen und wenn man sich dann doch irgendwann mal aufrafft, merkt man eigentlich erst was für einen Mist man besitzt!



Kaputte Sachen gehören natürlich in den Müll, jedoch müssen Kleidungsstücke, Schuhe, Spielzeuge und Bücher nicht auch dort landen! Viele Sachen muss man nur einmal abwischen, waschen oder aufbügeln, damit sie wieder aussehen, wie neu. Dann kann man sie bedenkenlos weitergeben, verschenken oder spenden. Bei vielen Sachen lohnt es sich für uns auch nicht wirklich, wenn man sie verkauft, da diverse Plattformen, die mit super Preisen werben, gerade mal 50 Cent für ein neues Buch abgeben wollen oder einige Käufer sehr geizig sind und man gerade mal die Versandkosten bei einem Verkauf raus bekommt. Viel lieber spende oder verschenke ich dann meine Sachen, denn so wird man seinen eigenen "Müll" los und macht anderen Menschen eine Freude.

Was macht ihr mit euren Sachen, die ihr nicht mehr braucht/haben wollt? Spendet ihr sie?

You Might Also Like

4 Kommentare - Kommentar schreiben