Vorbereitungen zur Ausbildung

Montag, September 14, 2015

Moin!

Wie ihr wisst fange ich erst zum 1. Oktober meine Ausbildung an. Jedoch bin ich nicht untätig und der Zeit und lerne schon viel, weil mir schon öfter gesagt wurde, dass am Anfang verdammt viel Stoff auf einen zukommt und eine Bekannte ist fast verzweifelt in ihrem ersten Monat. Ich bin auch froh, dass ich die Unterlagen aus meinem Bio LK noch habe und auch noch vieles weiß, so dass das für mich hoffentlich nicht ganz so krass wird. Ich habe mir verschiedene Bücher aus der Bibliothek zu den Themen Anatomie und Physiologie ausgeliehen und gelesen, Sachen zusammengefasst und aufgeschrieben. An einigen Tage sitze ich Stunden am PC und tippe, weil ich es einfach nicht mehr gewohnt bin mit einem Kuli zu schreiben, da es irgendwann weh tut. Also wird getippt. 

Von meiner Tante habe ich ein richtig dickes Buch zur Krankenpflege geschenkt bekommen, in das ich mich in den nächsten Tagen auch einarbeiten muss. Mit bunten Markern und Post It's bin ich auch total motiviert, mal sehen wie lange es anhält :D

Ich habe auch eine App empfohlen bekommen, mit der man im Karteikartensystem lernen kann. Das ist wirklich praktisch für unterwegs und so kann man auch mal vor dem Unterricht eine Krankheit ansehen oder eine Pflegetechnik nachschauen.


Natürlich bin ich nicht nur am Lernen, sondern treffe mich mit Freunden oder meinem Freund, schaue Serien, lese Bücher und ein großen Teil nimmt auch die Wohnungssuche ein, bei der ich bisher weniger erfolgreich war. Am Mittwoch habe ich dann einen Termin zur betriebsärztlichen Untersuchung, vor der ich ehrlich gesagt auch ein wenig Schiss habe. Kann mir vielleicht einer sagen, was da gemacht wird?

Was habt ihr denn in der freien Zeit nach der Schule gemacht?

You Might Also Like

3 Kommentare - Kommentar schreiben

  1. toller Post, =)
    super, dass du nicht untätig rum sitzt=)
    meine Ausbildung beginnt kommende Woche und ich arbeite mich auch schon ein =)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner Ausbildung!
    Sehr cool das du dich vorher nochmal richtig beschäftigst. Machen sicher nicht viele. :)

    Lg!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich damals gar nicht auf meine Ausbildung vorbereitet. Die Ferien habe ich einfach genossen. Geschadet hat es mir nicht. Habe mit 1,6 abgeschlossen :D

    AntwortenLöschen