Cosy Scarves

Freitag, November 13, 2015

Hallo ihr Lieben,

momentan ist es morgens wieder ziemlich kalt und bestimmt kennt ihr das auch, dass man ohne Schal fast erfriert. Ich bin mal wieder auf der Suche nach neuen Schals und bin bei Esprit auf ein paar schöne gestoßen, die ich mir auch am Wochenende im Laden ansehen werde. 

Besonders gerne mag ich Schals, die zwei Enden haben und ich sie selber so eng um meinen Hals binden kann, wie ich es mag. Schlauchschals finde ich auch super schön, aber ich habe nach einigen Minuten einfach das Gefühl zu ersticken. Irgendwie habe ich noch keinen dickeren in der optimalen Länge gefunden.

Deshalb mag ich ganz gerne die länglichen Tücher, die etwas breiter ausfallen. Am liebsten auch noch gemustert, weil man dann einfach ein schlichtes Oberteil anziehen kann und sich weiter keine Gedanken zum Outfit machen muss. Ganz besonders gefällt mir da dieser Schal:


Dieses Jahr gefallen mir auch die quadratischen Tücher wieder sehr und ich find es toll, dass die auch immer dicker werden und fast schon eine Decke sind. Karomuster mag ich bei denen am liebsten, jedoch darf es dann nicht zu bunt sein, da sie meiste etwas größer sind als "normale" Schals und ich sie auch zu gemusterten Oberteilen trage. Besonders angetan haben es mir diese beiden:


Ich hoffe natürlich, dass es noch einige Zeit ein wenig wärmer bleibt und man einen Schal nur morgens braucht.

Was für Schals tragt ihr am liebsten?

You Might Also Like

4 Kommentare - Kommentar schreiben