Garnier SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Sonntag, Juli 31, 2016



Hallo ihr Lieben,

vor nun schon einigen Wochen habe ich ein kleines Päckchen von Garnier bekommen, in dem sich eine neue Maske befand. Es ist eine Tuchmaske, die man sich aufs Gesicht auflegen kann und anschließend wieder abnimmt. Sie besteht aus Baumwolle, die zugeschnitten und in die eigentliche Maske getaucht wurde. 

Das Tuch wird für 15 Minuten aufs Gesicht gelegt und soll in dieser Zeit die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und so effektiv sein, wie eine Woche Gesichtspflege. Granatapfel und Hyaluronsäure sollen feine Linien glätten und der Haut Frische und Glanz verleihen.
Inhaltsstoffe: Aqua, Propylene Glycol, Glycerin, Alcohol, p-Anisic Acid, Dipotassium Glycyrrhizate, Glyceryl Acrylate/Acrylic Acid Copolymer; Hamamelis Virginiana Leaf Water/Witch Hazel Leaf Water, Hydroxyethylcellulose, Limonene, Mannose, Methylparaben, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Phenoxyethanol, Potassium Hydroxide, Potassium Sorbate, Propylparaben, Punica Granatum Fruit Extract, PVM/MA Copolymer, Sodium Benzoate, Sodium Hyaluronate, Sorbic Acid, Sorbitol, Xanthan Gum, Parfum
Als ich die Maske getestet habe, ist mir aufgefallen, dass das Tuch an sich sehr nass ist und mir persönlich sogar schon zu nass. Sie hat eine etwas sanftere, mit einem vliesartigem Stoff ausgelegte Seite, während die andere Seite ein wenig rauer ist. Das Tuch ist für mein Gesicht viel zu groß gewesen, so dass sich das Tuch an einigen Stellen schon sehr überlappt hat, damit die Aussparung an Augen und Mund auch wirklich da waren, wo sie hin sollten (Ein verstörendes Bild erspare ich euch an dieser Stelle lieber). Als ich dann versucht habe die Maske einwirken zu lassen, hatte ich zeitweise die Befürchtung mir meine ganzen Klamotten voll zu matschen oder dass die Maske runter rutscht. Nach ca. 5 Minuten musste ich sie aber entfernen, da die Haut unter den Augen und rund um den Mund höllisch angefangen haben zu brennen, wobei meine Haut nicht wirklich empfindlich ist.

Alles im allen hat sich die Haut wie frisch eingecremt angefühlt, jedoch würde ich sie keinem mit empfindlicher Haut empfehlen. Zudem sollte man sich während die Maske einwirkt lieber kurz hinlegen, sodass die Maske gar nicht erst rutschen kann.

Habt ihr so eine Maske schon mal ausprobiert?

You Might Also Like

1 Kommentare - Kommentar schreiben