Do more of what makes you happy!

Mittwoch, März 15, 2017


Vielleicht kann sich ja einer noch an meinen Post zu den "Winterdepressionen" aus dem letzten Winter noch erinnern ... nun ja, was soll ich sagen, sie haben wieder zugeschlagen, diesmal sogar noch ein wenig heftiger. Hinzukommen mein heftiger Eisenmangel, der bedingt, dass ich regelmäßig aussehe, als hätte ich mich geprügelt, obwohl ich mich nur an der Türklinke oder an einem Tisch gestoßen habe und euin Todefall in der Familie. Mehr darüber schreiben, will ich ehrlich gesagt nicht, ich bin aus dem Gröbsten soweit wieder raus und freue mich unfassbar auf den Frühling und genieße jeden einzelnen Sonnenstrahl auf meiner Haut! Meine Sonnenbrille hat letzte Woche schon in meiner Tasche Platz gefunden und ich sehne die Tage herbei an denen man keine Jacke mehr mitnehmen muss, wenn man morgens aus dem Haus geht. Bis zum Ende der Woche habe ich noch Schule und anschließend verbringe ich sechs Wochen lang im Hospiz. Situationsbedingt habe ich doch ein wenig mehr Respekt vor diesem Einsatz als ursprünglich gedacht, aber wer denkt schon gerne über das Sterben nach? Ich zumindest nicht.

Ich hoffe ihr genießt die ersten Frühlingsmomente genau so sehr wie ich es tu!

You Might Also Like

4 Kommentare - Kommentar schreiben